Nizza: Lebendiger Badeort mit reicher Geschichte

Frankreich ist das Land der weiten Weinberge, dem Bäckereihandwerk mit herrlichem Geruch von frisch gebackenem Baguette, den charmanten Dörfer, dem blauen Meer und natürlich vieler imposanter Städte. Wir haben Ihnen in einem anderen Blog alles über die Weihnachtsmärkte und die Winteratmosphäre von Nizza in Südfrankreich erzählt. Aber in dieser wunderschönen Stadt gibt es viel mehr zu erleben, auch zu anderen Jahreszeiten. In welchem Monat Sie diese Stadt auch besuchen, ein Urlaub in Nizza werden Sie nicht schnell vergessen.

 

Stadt mit reicher Geschichte

Nizza ist in kurzer Zeit zu eine touristischen Stadt gewachsen, die Luxus und Starallüre ausstrahlt. Das berühmteste Wahrzeichen ist die Promenade entlang den langen Kiesstränden: La Promenade des Anglais. Einwohner kürzen diesen Namen oft mit La Prom. ab. Die reiche Geschichte von Nizza beginnt an dieser Promenade. Sie wurde nach den Engländern benannt, die Nizza im 18. Jahrhundert als ideales Urlaubsziel entdeckt und die Promenade angelegt haben. Ein Strandtag in Nizza können wir sehr empfehlen. Weil die Strände hier sieben Kilometer lang sind, eignen sie sich sehr gut für einen langen erholsamen Strandspaziergang.

Die Geschichte von Nizza ist auch in anderen Teilen der Stadt sichtbar. Denken Sie an das berühmte Hotel Négresco, die Altstadt mit dem bekannten Platz La Cours Saleya und die vielen Museen und historischen Gebäude. Auf dem Platz finden Sie jeden Montag einen Antiquitäten und Trödel Markt, auf dem Sie nach lokalem Handwerk und unvergesslichen Souvenirs suchen können. Nicht lange nach dem die Engländer in Nizza Urlaub machten, wurde die Stadt berühmt bei Prominenten. Dank seiner bekannten Besucher wurde Nizza bald die Stadt des Jetsets. Viele Prominente Personen hatten hier Häuser oder besuchten die Stadt mindestens ein paar Mal im Jahr.

Verkostung von Spezialitäten in Vieux-Nice

In der Altstadt von Nizza, Vieux-Nice, finden Sie typische französische Gassen, die sich durch die Altstadt schlängeln. In jeder Straße gibt es schöne Boutiquen und gelegentlichen auch touristische Geschäfte. Wenn Sie auf der Suche nach einem besonderen Restaurant sind, um lokale Spezialitäten wie Socca und Salat Niçoise zu probieren, ist ein Spaziergang durch die Straßen der Altstadt genug. Hier finden sie auf jeden Fall was Sie mögen. Auf der Suche nach dem besten Eis der Stadt? Den Einheimischen nach müssen Sie dann zu Arlequin Gelati. Möchten Sie lieber einen Shopping Tag oder möchten Sie einen Spaziergang in Antiquitätenläden einlegen? Dann ist ein Besuch im antiken Bezirk am Hafen ein Muss.

Machen Sie einen Stadtrundgang

Auch für den besten Kaffee der Stadt und die besten Plätze zum Mittagessen muss man sich in die Nähe des Hafens begeben. Dort finden Sie nicht nur imposante Yachten und alte Fischerboote, sondern auch das Gebiet „Quartier du Port“. Nach dem Mittagessen empfehlen wir einen schönen Spaziergang über die Promenade du Paillon, einen 1,2 km langen grünen Park mitten in der Stadt. Die Kinder können hier nach Herzenslust spielen, mit den Wasserstrahlen oder auf einem der Spielplätze dort im Park.

Die Städte und Dörfer rund um Nizza erkunden

Wenn Sie die Hektik der Stadt für etwas mehr Ruhe tauschen möchten, finden Sie in der Umgebung schöne französische Dörfer wie das gemütliche Vence, Tourretes sur Loup und das provenzalische Valbonne Hier können Sie in den vielen Restaurants herrlich französisch speisen. Durch die günstige Lage von Nizza erkunden Sie nicht nur das französische Hinterland schnell sondern auch andere Ferienort und Städte entlang der Küste. Vom Hafen von Nizza fahren z.B. Boote täglich zu Städten wie Saint-Tropez, Cannes oder Monaco. Für Urlauber die keine Bootsfahrten mögen, ist eine Busfahrt auch eine gute (und billige) Alternative.

 

Wir denken wir konnten Ihnen mit diesem Blog aufzeigen, dass Nizza nicht nur die Stadt der Weihnachtsmärkte und Weihnachtsatmosphäre ist, sondern auch zu anderen Monaten im Jahr viel Geschichte, Kultur, Kunst und leckeres Essen bietet. Lassen Sie sich nicht von dem touristischen Image der Stadt abschrecken: Nizza ist wunderschön und dank seiner günstigen Lage und lebendigen Kultur ideal für eine Städtereise oder auch einen längeren Urlaub.