Genießen Sie die Natur und die französische Küche in Cabris.

Bekannte französische Städte wie Cannes, Nizza und Saint Tropez kennen Sie natürlich wegen der Filmstars, langen Boulevards und schönen Häfen. Aber wussten Sie, dass es in den umliegenden Dörfern viel zu sehen gibt? Einer unserer Favoriten in Südfrankreich ist das provenzalische Dorf Cabris, in der Nähe der Parfümstadt Grasse. Obwohl das Dorf mit seinen 1500 Einwohnern nicht groß ist, gibt es in diesem charmanten französischen Dorf viel zu erleben.

 

Gemütliches provenzalisches Dorf

Cabris ist ein typisches französisches Dorf in der Provence. Es herrscht eine gemütliche, dörfliche Atmosphäre und im Dorf gibt es mehrere schöne Restaurants mit Terrassen. Hier können Sie entspannt sitzen und französischen Wein und Käse, oder andere Speisen genießen. Wenn Sie neugierig auf die Aussicht sind, lohnt sich ein Spaziergang in die höheren Teile des Dorfes. Cabris liegt am Rande des Plans de Provence und bietet einen Blick auf das gesamte Gebiet rund um Grasse. An der anderen Seite des Ortes gibt es eine Aussicht bis zum Meer, das etwa 20 Kilometer entfernt ist.

Ideale Lage

Dank seiner Lage ist Cabris ein sehr geeignetes Urlaubsziel für diejenigen, die sowohl Aktivität, ein wenig Trubel als auch Ruhe und Entspannung suchen. Grasse, die Stadt, die für ihre herrlichen Parfümdüfte und Rosenfelder bekannt ist, befindet sich in etwa 6 Kilometer Entfernung. Mit dem Auto sind auch Tanneron und Cannes von Cabris aus schnell zu erreichen. Und wer sich lieber in seiner Ferienvilla entspannen möchte oder gemütlich das Dorf zu Fuss erkunden will, für den ist Cabris ein wunderbarer Urlaubsort.

 

Genießen Sie die französische Küche

In Frankreich können Sie zu jeder Malzeit am Tag die köstlichsten Speisen geniessen. Als Urlauber sollten Sie alles ausprobieren. Die französische Küche ist raffiniert und auch ungewöhnliche Gerichte sind mehr als einen Versuch wert. In Cabris finden Sie hierfür eine Reihe guter und erschwinglicher Restaurants, wie z.B. Le Paradisio, Auberge de la Chevre d' Or und l' Atelier. Obwohl Sie in Ihrer luxuriösen Ferienvilla eine sehr gut ausgestattete Küche vorfinden, in der Sie selbst köstliche Gerichte zubereiten können, wird ein Besuch in einem guten französischen Restaurant Ihren Urlaub erst richtig abrunden. Lassen Sie sich dort über die richtigen Weine für Ihre Gerichte beraten, denn die Franzosen vor Ort wissen alles darüber.

Reiche Geschichte und wunderschöne Natur

Rund um Cabris können Sie viele interessante Wanderungen unternehmen, die Sie durch die schönsten Stücke Natur der Gegend führen. Die Dauer und der Schwierigkeitsgrad dieser Touren variiert. Egal ob sie regelmäßige Wanderungen gewöhnt sind oder lieber nur er einen kurzen Ausflug machen wollen; in Cabris können Sie beides. Das ist kein Wunder, denn Cabris liegt im regionalen Naturpark Préalpes d'Azur. Hier gibt es neben vielen Wanderpfaden auch Höhlen, die Sie besuchen können, und mehr als zweitausend Pflanzenarten zu bewundern. Für Naturliebhaber ist eine Tour durch den Parks deshalb ein großartiges Erlebnis.

Wenn Sie mehr über die reiche Geschichte Südfrankreichs erfahren möchten, empfehlen wir Ihnen die Kirche St. Roch in Cabris zu besuchen. Diese Kirche stammt aus dem siebzehnten Jahrhundert und befindet sich auf dem höchsten Punkt im Dorf. Eine Besonderheit dieser Kirche ist es, dass sich hinter dem Altar eine Kopie eines Gemäldes des spanischen Künstlers Bartolomé Murillo befindet. Zu besichtigen gibt es außerdem zum Beispiel die alte Burgruine des Schlosses Lobavov. Hier stehen noch Teile der Außenmauern und eine Terrasse. Von dieser Terrasse aus haben Sie einen herrlichen Blick auf die Umgebung.

Wie Sie sehen, hat Cabris mehr zu bieten, als Sie auf den ersten Blick vermuten. Möchten Sie lieber Ihren Urlaub in Grasse verbringen? Dann lohnt sich ein Tagesausflug nach Cabris auf jeden Fall. Vacances Provence bietet mehrere luxuriöse Ferienvillen in Cabris und Grasse an. Wir möchten, das Ihr Urlaub in Südfrankreich zu einem unvergesslichen Erlebnis wird.