Entdecken Sie Strände und Natur des kurzweiligen Saint Aygulf

Wenn Sie an französische Strände und kristallklare Buchten denken, dann ist Chance hoch, dass Sie das beliebte Cannes oder das reiche St. Tropez vor Augen haben. Doch zwischen diesen beiden Städten liegt ein wunderbarer Badeort, der mindestens so viel zu bieten hat: Saint Aygulf. Dieses Urlaubsziel ist ideal für jeden, der Liebhaber von Wassersport ist, der Sommertage am Strand genießt oder der Wanderungen mit atemberaubender Aussicht unternehmen möchte.

Saint Aygulf (abgekürzt St. Aygulf) ist ein luxuriöses Ferienziel im Herzen der Côte d'Azur. Es befindet sich in der Nähe von Fréjus, einem alten römischen Badeort. Fréjus ist berühmt für seine reiche römischen Geschichte, z.B. die Ruinen des Amphitheaters und einem Kloster aus dem 13. Jahrhundert. Für jeden der vor allem in Ruhe die Schönheiten von Südfrankreich genießen möchte ist das kleinere, aber dafür sehr schöne Saint Aygulf das perfekte Reiseziel. Eine weitere Möglichkeit ist es, um auf der Reise weiter in den Süden, hier ein paar Tage Zwischenstopp zu machen.

 

 

Mediterrane Natur und sportliche Aktivitäten

Ein häufiger Grund für einen Aufenthalt in diesem Badeort ist natürlich der lange Sandstrand, mit mehr als 300 Sonnentage im Jahr. Aber auch für Naturliebhaber und Wanderer bietet Saint Aygulf viel. Es gibt hier mehr als 200 verschiedene Vogelarten zu sehen. Diverse Rad- und Wandertouren führen Sie zu wunderbaren Orten. Wenn Sie durch die Hügel wandern werden Sie mit einem herrlichen Blick auf die Bucht belohnt. Auch Sportler können in der Stadt am Meer von Herzenslust genießen. Es gibt eine Vielzahl an Möglichkeiten für Surfen, Segeln, Tauchen und auch Golf. Zusammengefasst: Saint Aygulf hat für jeden, der Natur, Meer und Sonne liebt, etwas zu bieten.

Durch seine zentrale Lage kann man von Saint Aygulf aus leicht andere Orte besuchen. Im Hafen legen zum Beispiel den ganzen Tag über Boote nach Saint Tropez ab. Wenn Sie neugierig auf römische Geschichte und die Überreste davon sind, dann empfehlen wir einen Besuch des etwa 7 km entfernt gelegenen Fréjus. Ein toller Tipp für Kinder ist der Wasserpark in Port-Fréjus. Sie möchten das französische Nachtleben erkunden? Nur 9 km entfernt befindet sich St. Raphael mit seiner belebten Promenade mit vielen Bars und Clubs.

Attraktive Märkt und lokale Geschäfte

Besonders an St. Aygulf sind seine vielen einheimischen Geschäfte. Dies macht das Einkaufen im Ort zu einer Überraschungsreise, bei der Sie lokale Spezialitäten und Kunsthandwerk entdecken können. Gerade wegen der vielen lokalen Geschäften voller Kleinigkeiten hat die Stadt hat viel Atmosphäre. Nicht umsonst bestätigen Touristen, die Saint Aygulf besucht haben, seine Behaglichkeit. Jeden Freitag gibt es ein provenzalischer Markt auf der „Place de la Poste". Hier können Sie frische Produkte direkt von den einheimischen Bauern kaufen oder als Zuschauer eine fanatische Partie Boule beobachten.

Saint Aygulf vereint alles, was für einen schönen Urlaub wichtig ist. Es gibt eine Reihe von Hotels im Ort oder Sie können eine Ferienvilla (z.B. mit Pool und Meerblick) wählen. Ideal für einen Urlaub mit der ganzen Familie oder mit Freunden. Auch wenn Sie planen, mehrere Städte zu besuchen, Saint Aygulf ist eine tolle Stadt, die Sie nicht verpassen sollten, wenn Sie Urlaub an der Côte d'Azur machen.